Herzlich Willkommen auf der Homepage des Karate Verein Langenselbold 1969 e.V.

Hier findet Ihr alles wissenswerte über uns, angefangen bei unserer 50-jährigen Vereinsgeschichte bis hin zu einer kurzen Einführung ins Karate. Natürlich sind auch die ganzen aktuellen Termine und Lehrgänge zu finden. Wenn Ihr neugierig geworden seid, kommt einfach zu unseren Trainingszeiten vorbei und schaut es euch an.

Neuer Vorstand gewählt

Nach langer Verschiebung wegen der Pandemieeinschränkungen haben wir am 4.September endlich unsere Mitgliederversammlung durchführen können.

Eine Verköstigung und gemeinsames Zusammensein war diesmal nicht möglich und die Teilnehmerzahl daher recht gering.

Der Vorstand berichtete über die zurückliegenden 1 1/2 Jahre. Die Kassenprüfer bestätigten die korrekte Kassenführung, so dass dann die Entlastung des Vorstands einstimmig erfolgte.

Bei den anstehenden Neuwahlen zum Vorstand gabe es einen Wechsel in der Führung. Die bisherige erste Vorsitzende Tamara Brand wollte aus persönlichen Gründen nicht mehr an der Vereinsspitze stehen und gab daher ihr Amt an ihren bisherigen Stellvertreter Christoph Burbach ab. Erfreulicherweise war sie bereit den zweiten Vorsitz zu übernehmen und künftig den Verein beim Karateverband zu vertreten.

Unverändert engagieren sich Petra Burbach als "Vorstand für Verwaltung", Manfred Fuchs als "Vorstand für Finanzen" und Bernd Sitzmann als "Vorstand für Öffentlichkeitsarbeit".

Jake Appelhans kann die Aufgabe des "Vorstand für Jugend" nicht weiter wahrnehmen, da er studienbedingt nicht mehr in Langenselbold präsent ist. Dieses Amt konnte nicht wieder besetzt werden. Wer Interesse daran hat, kann sich gerne mit dem Vorstand in Verbindung setzen.

Alle Vorstandsmitglieder wurden einstimmg gewählt.

Im Anschluss an die Wahlen gab es Ehrungen für langjährige Mitgliedschaften. Hervorzuheben sind dabei Tamara Brand, Hartwig Hahn, Klaus Dieter Kloss für 25 Jahre  und  Otto Lach gar für 50 Jahre Vereinszugehörigkeit.

Weitere Ehrungen erhielten Bernd Sitzmann für 10 Jahre und Petra Burbach für 25 Jahre Vorstandsarbeit.

Letztlich wurden Christoph Burbach und Manfred Fuchs für 30 Jahre Übungsleitertätigkeit geehrt.

Nach etwa zwei Stunden war damit die Versammlung beendet.

Wir hoffen, dass das gesellige Zusammensein, wie auch die  ausgefallenen Sommerfeste, möglichst bald nachgeholt werden können.

 

Nächste Termine

Keine Nachrichten verfügbar.

Alle unsere Termine

Aktuell haben wir wieder zu den üblichen Zeiten unser Training.

Covid-Bedingt gelten dabei folgende Sonderregelungen:

  • Vor JEDEM Training ist eine…

Neues Trainingsangebot für Kinder ab 5 Jahren beginnt am 15.8.2019

Unser Verein

Wir

  • sind kein großer Verein, aber mit unserer über 50-jährigen Geschichte einer der ältesten Karatevereine in Hessen.
  • sind breitensport- und nicht wettkampforientiert
  • haben qualifizierte Trainer
  • freuen uns über alle, die mit uns trainieren wollen, unabhängig von Alter, Geschlecht, sozialer oder ethnischer Herkunft
  • bieten sowohl Karate- als auch fitnessorientiertes Budo Aerobic-Training an
  • haben günstige Mitgliedsbeiträge und sogar eine Familienmitgliedschaft

Karate

Karate

  • ist ein aus Japan stammendes Training
  • wurde dort zwecks Verteidigung ohne Waffen entwickelt
  • kennt keinen ersten Angriff
  • stärkt Körper und Geist
  • kann in jedem Alter ausgeübt werden, sofern ausreichende Beweglichleit gegeben ist

Budo Aerobic

Budo Aerobic

  • wurde vor 16 Jahren von unserem Karateka Christoph Burbach ins Leben gerufen
  • ist in den Jahren immer weiter entwickelt worden und heute ein zweites Standbein unseres Vereins
  • ist ein auf Kampftechniken basierendes Ganzkörper-Fitnesstraining
  • wird im Rhytmus motivierender Musik ausgeübt
  • kann in der Intensität individuell angepasst werden
  • ist bei uns im Monatsbeitrag enthalten

Links

Kontakt

Karate Verein Langenselbold e.V. 1969

Schriftführerin / Vereinsanschrift:

Petra Burbach
Schießstraße 26f
63486 Bruchköbel

Telefon: 06181 / 976557

Email-Kontakt

Social Media

Folgt uns auf Facebook


Gemeinsam mehr erreichen